Filtered by category TYPO3 Reset filter

Ready for takeoff ...

10. September 2020, Falko - Familie, TYPO3

Von 4.5 nach 10.4

war es doch ein Stück weiter als vermutet. Aber alle relevanten Daten sind "mitgekommen", wenn auch inzwischen leicht reduziert und aktualisiert ... sicher ist da noch Einiges zu tun.

Was ich mir schon lange gewünscht habe - das Umschalten auf ein anderes Layout ist nun sehr einfach möglich: einerseits zum Ausprobieren von neuen Ansichten, aber auch für diejenigen, die vielleicht wegen Kontrast, Farbsehschwäche oder anderen Problemen lieber mehrere Möglichkeiten haben möchten.

Jetzt kann Neues sehr schnell ausprobiert und eingebaut werden, die Seite ist mobil-fähig und Google dann hoffentlich auch zufrieden :)

Die Blog-Einträge konnten zumindest von t3blog zu t3extblog gerettet werden, wenn auch mit viel Handarbeit. Ob die noch viel älteren ee_blog Posts das wert sind, nochmal eingepflegt zu werden ... vielleicht irgendwann aus historischen Gründen.

Auch das Einbinden von Bildern/Videos und anderen Inhalten ist nun leichter möglich.


Komplettes Template bei TYPO3 anzeigen

27. May 2010, Falko - TYPO3

Lange gesucht und doch so einfach

Die Anzeige des TypoScript im Backend mittels "Template Analyse" ist bekannt.

Was aber immer wieder nervt: man muss die einzelnen eingebundenen Templates anklicken, um constants und setup nacheinander anzusehen.

Dabei ist es doch soooo einfach, das gesamte, auf einer Seite angewandte TypoScript anzusehen, wie TYPO3-Spickzettel beschreibt.

Allerdings habe ich die System-Extension tstemplate_analyzer nicht direkt geändert, sondern das Verzeichnis typo3/sysext/tstemplate_analyzer als lokale Erweiterung nach typo3conf/ext/ kopiert. In die Datei class.tx_tstemplateanalyzer.php ab Zeile 121 werden die 2 Zeilen nach "templateHierarchy" (siehe Quellcode unten) hinzugefügt.

 

Dadurch kann ich die gepatchte Erweiterung für TYPO3 4.3.3 hier T3X_tstemplate_analyzer-0_1_0-4_3_4-complete-listing.t3x herunterladen und auf einem anderen System einfach wieder einspielen, ohne etwas am Core-System ändern zu müssen. Aufpassen: das ist eine "scheue" Erweiterung, ggf. muss man den Haken bei "scheue Erweiterungen anzeigen" bzw. "display shy extensions" setzen.

Nach Cache-Löschen (!!) sieht der Eintrag im Template-Analyser so aus wie rechts im Bild zu sehen. Und die Suche nach "Fehler in Zeile 3874..." ist kein Problem mehr ...

 

Quellcode

Patch von TYPO3-Spickzettel

 

Language: php

 

$theOutput.=$this->pObj->doc->spacer(5);
$theOutput.=$this->pObj->doc->section($GLOBALS['LANG']->getLL('templateHierarchy', true), $hierar, 0, 1);

$completeLink= '<p><a href="index.php?id='.$GLOBALS['SOBE']->id.'&template=all">view the complete TS Listing</a></p>';
$theOutput.=$this->pObj->doc->spacer(5);
$theOutput.=$this->pObj->doc->section('Complete TS:',$completeLink,0,1);

Update

Die Anzeige gelingt notfalls auch ohne Patch - manuell genügt ein Anhängen von "template=all". Das sieht dann z.B. so aus:

 

http://meinewebseite/typo3/sysext/tstemplate/ts/index.php?id=99&template=all

 


Die TYPO3-Erweiterung rgaccordion finde ich gut

01. July 2008, Falko - TYPO3

... nur nicht wenn sie macht was sie will: Opens external link in new windowrgaccordion ist der Meinung, wenn eine Überschrift von einem Content-Element leer ist, müsse da unbedingt "Test"drinstehen. Nachdem ich die Lösung (wieder)gefunden hatte:

plugin.tx_rgaccordion2.stdWrap.outerWrap.stdWrap.prepend.ifEmpty >

bin ich auch auf Opens external link in new windowmeinen Eintrag von Oktober 2007 auf der Webseite des Autors Georg Ringer gestoßen. Netterweise hat sich jemand die Mühe gemacht und einen Opens external link in new windowFix für das Problem gebaut in der Hoffnung, dass der Bug in der nächsten Version von rg_accordion nicht mehr drin sei: der Blog-Eintrag ist aber auch schon von Februar 08 ...Falko